Sprache

  • Dansk
  • Deutsch
  • English

Geführte Touren aus Tønnisgård

Druckversion
Naturführer aus Tønnisgård bieten mit Begeisterung und kundigem Wissen folgende geführte Touren auf der Insel an:
   
     
Vogeltour:
Der Führer erzählt über einige der 10 Millionen Vögel, die am Wattenmeer zwischenlanden, um Energie zu tanken, bevor die Reise Richtung Süden oder Norden weiter geht. Ferngläser werden zur Verfügung gestellt.
   
     
Pilzführung:
Ausgerüstet mir Führer, einem Messer und einem Korb geht es in den Wald, um mehr über diese faszinierenden Pflanzen zu erfahren. Ihr bekommt ein ausführliches Hintergrundwissen und könnt schon nach ein paar Versuchen im Wald die ersten Arten im Wald erkennen
   
     

Schnapstour:
Ihr bekommt Wissen darüber, wie man Branntwein (oder Tee) den letzten Pfiff gibt und welche Zutaten aus der Natur man hierzu gebrauchen kann.

   
     
Bunkertour:
Ihr geht auf Entdeckungsreise in einem der vielen Bunker aus dem 2. Weltkrieg, die bis heute auf Rømø zu finden sind. Ihr erhaltet ein fundiertes Hintergrundwissen sowie viel Bewegung, da man Leitern hinaufsteigen, durch Rohre kriechen und durch Schützengräben laufen muss.
   
     

Krabbenfang:
Rømøkrabben sind eine lokale Spezialität. Ihr geht bei Niedrigwasser an der Westküste ins Watt und fangt die Krabben selbst, nur mit Hilfe eines kleinen Netzes - falls ihr es schafft, denn die Krabben sind Meister im Verstecken! Und wenn ihr die frischen Krabben erst einmal probiert habt, wird das sicherlich nicht das letzte Mal bleiben.